Das Engagement von Biogen für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten geht über die reine Forschungs- und Entwicklungsarbeit hinaus. Obwohl wir in bedeutsamem Maße in diese Phase des Innovationsprozesses investieren, halten wir es für ebenso wichtig, ein offenes Ohr für Patienten, Patientenvertretungen und Gesundheitsverbände zu haben und in direkten Kontakt mit ihnen zu treten. Denn so können wir bislang unerfüllte Bedürfnisse identifizieren.

Die so gewonnenen Erkenntnisse helfen uns dabei, den Patienten über die Behandlung ihrer Erkrankung hinaus auch erstklassige zusätzliche Unterstützung zu bieten. 

Durch unsere Expertise und unser Engagement haben wir in unserer Branche das solideste Produktportfolio auf dem Gebiet der Multiplen Sklerose (MS) entwickelt und so dazu beigetragen, mit der Erkrankung vom ersten Auftreten von Symptomen bis zum Spätstadium besser umzugehen. Unsere Vision ist es, diese Vorreiterrolle weiter auszubauen und die Standardversorgung der Hämophilie zu verbessern, exzellente Leistungen in der Grundlagenforschung zu erbringen, weiterhin Innovationen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft hervorzubringen, die Arzneimittelentwicklung zu verändern und das Leben der Patienten auch weiterhin zu verbessern.